Designelement Zahnarzt Praxis Dr. Querling Neuss

Implantate - ästhetisch und stabil!

Zahnverlust, ein großes Übel

Auch in der heutigen Zeit, müssen immer wieder mal Zähne entfernt werden, sei es wegen einer insuffizienten Wurzelfüllung aus alten Zeiten, sei es, weil eine Karies einen Zahn zu sehr zerstört hat, so daß dieser nicht mehr erhalten werden kann, ein gebrochener Zahn nach einem Unfall oder aufgrund von Parodontose.

Früher lautete dann die Einzige Möglichkeit des Ersatzes eine herausnehmbare Prothese, welche mit Klammern an Nachbarzähnen fixiert worden ist.

Implantate - die einfache Art wieder fest zubeissen zu können

Zahnärztliche Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden können. Im Laufe weniger Monate werden sie wie natürliche Zahnwurzeln fest vom Kieferknochen umschlossen. Implantate übernehmen so die Aufgabe der natürlichen Zahnwurzel und bieten sicheren Halt für Ihre neue Krone, Brücke oder Prothese. Implantate bieten wie bei einem Baukastenprinzip alle Möglichkeiten, so daß hochästhetische Kronen genauso fixiert werden können, wie feste Brücken im Bereich mehrerer verloren gegangener Zähne oder falls der gesamte Kiefer Zahnlos ist und die Prothese nicht hält oder Sie mehr Komfort beim Kauen und Genießen Ihrer Nahrung und Getränken wiedererlangen wollen.
Gerade bei Vollprothesenträgern ist eine implantologische Lösung angesagt, da der Zahnersatz zu 100% fest hält und im Falle einer Oberkieferprothese mit der richtigen Anzahl an Implantaten der Gaumen wieder komplett frei liegt. Dieser Bereich ist für unser Geschmacksempfinden sehr wichtig.

Die Vorteile im Überblick

  • Ähnlich wie die natürlichen Zahnwurzeln übt das Implantat beim Kauen Druck auf den Kiefer aus, wie dies natürliche Zähne auch tun. Das kann vor einem Knochenrückgang schützen.
  • Da Implantate direkt im Kiefer verankert werden, ist in der Regel keine Bearbeitung der Nachbarzähne notwendig. Ihre gesunde Zahnsubstanz bleibt vollständig erhalten.
  • Implantate können genauso gepflegt werden wie natürliche Zähne.
  • Mit Implantaten kann ein besserer Halt von Vollprothesen erreicht werden. Sogar Unterkieferprothesen können sicher befestigt werden, was bei herkömmlichem Zahnersatz oft schwierig ist.
  • Implantatgetragene Oberkieferprothesen können im Gaumen freigehalten werden, hierdurch schmecken Sie beim Essen wieder mehr.
  • Implantate können wie ein Baukastensystem verwendet werden, falls zu einem späteren Zeitpunkt sich die Gebisssituation ändert, so kann ein bestehendes Implantat bei Wunsch in die neue Versorgung integriert werden

Die häufigsten Fragen

 

Dr. C. Querling M.Sc. - www.Dr-Querling.de - Praxis [at] Dr-Querling.de
Grillparzerweg 14, 41469 Neuss